Bankgeflüster – Mein letzter Wille

Ich hatte im Leben meist immer zwei Wege vor mir, doch oft wählte ich den Falschen. Oft musste ich als Verkäufer von Asphalt-Magazin feststellen wie Menschen die Nächstenliebe mit einem Fünf-Euroschein verwechselten. Nach einer kleinen Geschichte vom Ableben und Beisetzung meines Freundes Hannes, habe ich mir auch Gedanken gemacht, was mit mir geschehen wird, wenn ich eines Tages mal Tod aufgefunden werde. Vor allem wann werde ich gefunden, wenn ich in meiner Wohnung mal sterbe. In Hamburg lag ja einer fünf Jahre tot in einem Einzimmerapartment. Daneben sind Nachbarn eingezogen und niemand hat etwas von seinem toten Nachbarn gewusst. Oder, ein Pfarrer erzählte mir, dass er jemanden beerdigt hatte, der vier Wochen tot in der Wohnung lag. In meinem „Bankgeflüster“ mit dem Untertitel „Mein letzter Wille“ möchte ich mir einmal vorstellen, wenn Menschen von meiner Person Abschied nehmen würden und, zu gut „Deutsch“, den armen Penner quasi entsorgen. Ich habe ja vom Staat gelebt, wie man es immer wieder zusagen pflegte. Hilfe bekam ich nur, durch eine Aktion „Hilfe zur Selbsthilfe“ mit der Straßenzeitung Asphalt-Magazin aus Hannover im Handverkauf. Meine letztwillige Verfügung habe ich abgefasst, und meine es ernst was meine Beisetzung betrifft. Wichtig hierbei war mir, dass mein 70jähriges Urheberrecht, der von mir geschriebenen Bücher, nicht in die falschen Hände gerät. Meiner leiblichen Familie konnte ich leider nicht vertrauen, denn für meine Verwandten war ich immer nur der dumme Tom. Selbst meiner Tochter Stefanie wurde nur das Schlechteste vom aller Schlechtesten über ihren Vater erzählt. Deswegen durften wir uns auch nie kennen lernen.

Infos

Autor: Tom Velten Buchreihe: „Bankgeflüster“ Titel: „Bankgeflüster - Mein letzter Wille“ Genre: Philosophie, Biografie, Lebenserfahrungen, Erinnerungen Sprache: Deutsch mit Fotos Seiten: 62 Verlag: Epubli/ Berlin ISBN/EAN: 978-3-746782-04-1 Preis: 7,99 € Das Taschenbuch ist in jeder erdenklichen stationären Buchhandlung weltweit erhältlich.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

As you found this post useful...

Follow us on social media!

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Schreibe einen Kommentar